U16-Spielerin Bente Fischer

Eine Nationalspielerin vom Waldschlößchen

Für 45 am Ball: Bente Fischer. (Foto: Wiethege)
Für 45 am Ball: Bente Fischer. (Foto: Wiethege)

Bente Fischer, ein junges 45-Talent aus unserer U16-Mannschaft, ist in der vergangenen Woche in den aktuellen DFB-Kader der U16-Juniorinnen berufen worden. Auf einer Lehrgangsreise nach Dänemark durfte Fischer dann zweimal im Dress der Nationalmannschaft auflaufen.

 

In zwei Duellen gegen Dänemarks U16-Mädchen ging die Auswahl von DFB-Trainerin Ulrike Ballweg zweimal siegreich vom Platz. Während Bente Fischer im ersten Duell am letzten Montag (3:2) noch von der Bank kam, durfte sie zwei Tage später von Beginn an auflaufen. Beim deutlichen 3:0-Erfolg erzielte unsere U16-Spielerin sogar das 1:0 in der 30. Minute. Bente ist neben ihren Einsätzen für die 45-U16 seit dieser Saison auch für die Juniorinnen der SGS Essen aktiv. Darüber hinaus spielt sie regelmäßig in der Westfalenauswahl. Macht sie in der Zukunft so zielstrebig weiter, kann sie ihre Fähigkeiten garantiert noch öfters im DFB-Trikot demonstrieren.